Skip to content

11.4.2019 Campus Kamp-Lintfort Zurück in die Zukunft-Teil II

Lade Karte ...

Datum / Zeit
11.04.2019
18:00 - 20:00

Veranstaltungsort
Hochschule Rhein Waal Campus Kamp-Linftort

Kategorien Keine Kategorien


Zurück in die Zukunft Teil II – Leben und Arbeit

Wie wollen Menschen im Jahr 2030 im Kreis Wesel leben?

Dieser Frage möchte der Arbeitskreis der Gleichstellungsbeauftragten im Kreis Wesel – aufbauend auf der erfolgreichen Veranstaltung „Zurück in die Zukunft – Teil I“ im letzten Jahr in Dinslaken – gemeinsam mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern auf den Grund gehen. Moderiert von der Journalistin und Künstlerin Kordula Völker wird sich „Zurück in die Zukunft – Teil II“ in diesem Jahr mit den Ergebnissen aus Teil I befassen. Die im Jahr 2018 bei der Auftaktveranstaltung  in Dinslaken aufgestellten Thesen sollen nun weiterentwickelt und in Einzelveranstaltungen in Form von World-Cafés in fünf Städten im Kreis Wesel diskutiert werden. Das Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung wirkt an allen Terminen mit. Die mit Ihnen erarbeiteten Ideen werden festgehalten und dann im nächsten Jahr in einer Abschlussveranstaltung dem Realitätscheck unterzogen. Ziel ist es, aus den Thesen Forderungen zu entwickeln und diese an die zuständigen politischen Vertretungen weiterzugeben.

Die Veranstaltungen beginnen jeweils um 18.00 Uhr und sind bis ca. 20.00 Uhr angesetzt. In der Zeit von 17.30 – 18.00 Uhr besteht die Möglichkeit, in Ruhe anzukommen, sich an-zumelden und bei Fingerfood stärken.

11.04.2019 18.00h
„Leben und Arbeit“, Hochschule Rhein-Waal,
Campus Kamp-Lintfort (Raum 8), Friedrich-Heinrich-Allee 25,
Kamp-Lintfort
Infos u. Anmeldung    02842 912 446 oder 02845 391 238
mail zukunftskonferenz@kreis-wesel.de

Info: zurueck_in_die_zukunft_teil_ii_